Werden und Vergehen

Fotoarbeiten des 3. Semesters, Studiengang Kommunikationsdesign, WS 2011/ 12

Geburt und Tod. Aufbau und Abriss. Erschaffen und Vernichten. Wachsen und Schrumpfen. Die Möglichkeiten, eine fotografische Arbeit zum Thema »Werden und Vergehen« zu erstellen, scheinen fast grenzenlos. Ein Thema, das sich mit den Grundsätzen unserer Existenz beschäftigt und wohl niemanden unberührt lässt. Inspiriert von Beispielen aus der Geschichte der Fotografie und nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema haben die Studenten in nur einem Semester ganz unterschiedliche, spannende Fotoarbeiten erschaffen.

Thomas Meyer, Dozent für Fotografie an der HTW Berlin

Katrin Fritz »Aus eigener Herstellung«

»Aus eigener Herstellung«
mehr Bilder von Katrin Fritz zum Thema »Werden und Vergehen« + Interview

Felix Grimm »Berlin Lichtenberg«

Grischa Stanjek »Aus.«

 

»Aus.«
mehr Bilder von Grischa Stanjek zum Thema »Werden und Vergehen« + Interview

Alexander Rentsch »Heilanstalt Berlin-Buch«

Gregor Schmidt »Archive«

»Archive«
mehr Bilder von Gregor Schmidt zum Thema »Werden und Vergehen« + Interview

Karoline Kohle »Spuren«

 

Was anderes gefällig?

icon