Du schaust gerade:

Länge: 00:00 min

Online seit: 2014

Digitales Texten

Die Brauseboys Paul Bukowski und Frank Sorge im Dialog über eBooks und Twitter

Seit 2003 tragen die Brauseboys jede Woche ihre eigenen Texte auf ihrer weddinger Lesebühne vor. Das breit gefächerte Publikum versammelt sich jeden Donnerstag in einem Etablissement in den Osram Höfen um neuen Geschichten über Paul Bokowskis Nachbarn, Frank Sorges Google Gedichten oder anderen satirischen Texten der restlichen Brauseboys zu lauschen. Frank und Paul sprechen in diesem Beitrag über die Zukunft von eBooks und dem Digitalisieren lyrischer Texte.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Was anderes gefällig?

icon